Evangelischer Kindergarten St. Petrus Stederdorf

Frau Grunewald

Leitung: Angela Grunewald
Stellv. Leitung: Ramona Strehl
Anschrift: Hesebergweg 3 B, 31228 Peine - Stederdorf
Telefon: 0 51 71 / 4 12 11
Telefax: 0 51 71 / 29 50 40
Email: kiga.st.petrus-stederdorf@kirche-peine.de
Internetauftritt: http://www.st-petrus-kindergarten.de/

Öffnungszeiten

allgemein: Montag bis Freitag jeweils von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Vormittagsplatz (5 Stunden tägl. Öffnung): 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr / Gebühr: 104

Ganztagsplatz (9 Stunden tägl. Öffnung): 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr / Gebühr: 187 €

Nachmittagsplatz
(4,5 Stunden tägl. Öffnung): 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr / Gebühr: 94,00 €

Hortplatz (4 Stunden tägl. Öffnung, in den Schulferien 9 Stunden): 13.00 bis 17.00 Uhr (Schulferien 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr) / Gebühr: 104 €

für die Inanspruchnahme am Morgen und am Mittag eine halbe Stunde 10 €


Sonderöffnungszeiten:
7.30 bis 8.00 Uhr / Gebühr: 10 €
13.00 bis 13.30 Uhr / Gebühr: 10 €
13.00 bis 14.00 Uhr / Gebühr: 10 €

Mittagessen: 52,00 €

Außenansicht Kindergartengebäude

Anzahl unserer pädagogischen Fachkräfte: 12
Anzahl und Art unserer Gruppen:
Insgesamt 100 Kindergartenplätze in 3 Vormittags- und 2 Nachmittagsgruppen mit jeweils 20 Kindern von 3 bis 6 Jahren.

„Kinder bilden sich selbst, gemeinsam mit anderen und sind dabei auf der Suche nach Gott und der Welt.“

Wir fördern jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit mit individuellen Begabungen. Unser Erzieherinnenteam arbeitet nach dem pädagogischen Konzept der „Offenen Arbeit“ unter Beibehaltung der altersgemischten Stammgruppen. Wir geben die Hilfestellungen, damit die Kinder ihre altersgemäßen Lern- und Entwicklungsaufgaben meistern können. Durch Umsetzung des niedersächsischen Orientierungsplanes in die Praxis, stärken wir die Eigeninitiative und natürliche Neugier der Kinder. Die Grundsätze für evangelische Kindergärten leiten uns in unserer religionspädagogischen Arbeit mit Kindern.

Organigramm

Lebenspraktische Kompetenzen erwerben und bilden

An den verschiedenen Tagen in der Woche finden gruppenübergreifende Angebote statt:

  • Sprachspiele und gezielte Förderung durch eine Sprachförderkraft
  • Musikalische Früherziehung
  • Theater-, Sing- und Musicalprojekte
  • Mini-Dance, Tanz- und Bewegungsspiele
  • Langzeitprojekt FAUSTLOS
  • Entspannungs- und Ruheübungen
  • Religionspädagogische Angebote
  • Lese- und Kinderbibelstunden
  • Koch- und Backprojekte
  • Bauwagen mit Werkraum
  • Besondere Förderung der sozial-emotionalen Gesundheitsressourcen und des Bewegungsverhaltens unserer Kinder im Rahmen des verliehenen Zertifikats „Gesundheitssiegel“ des Landkreises Peine
  • Gruppenreisen und Ausflüge in die Umgebung (Waldtage, Besuche bei Feuerwehr und Polizei, Expedition ins Peiner Klinikum)
Anlage

Entwicklung kognitiver Fähigkeiten: „Mein Kind freut sich auf den Kindergarten.“
Die Kinder haben die Möglichkeit, während der Freispielphase in den verschiedenen Angebotsräumen zu spielen: Bauraum, Rollenspielraum, Kreativraum, Spiele-Raum und Ruheraum bieten den Kindern viele Möglichkeiten ihrer Kreativität und Phantasie freien Lauf zu lassen und so zu lernen.

Bewegung, Körper und Natur entdecken

Unser naturnahes und großräumiges Außengelände mit einer neu gestalteten Wasser- und Matschanlage und vielseitigen Spielgeräten ermöglichen Jungen und Mädchen herausfordernde Bewegungserfahrungen.
Wir fördern so die Freude an der Geschicklichkeit ihres Kindes und an der Entwicklung eines guten Körpergefühls. Wir bieten Möglichkeiten mit allen Sinnen seine motorischen Fähigkeiten zu entfalten. An einer sog. „beweglichen Baustelle“ lernen die Kinder den Umgang mit verschiedenen Naturmaterialien. Ein breiter, gepflasterter Weg bietet den Kindern die Möglichkeit, den Umgang mit Roller, Dreirad oder Laufrad auszuprobieren.
Die älteren Kinder unserer Einrichtung bewirtschaften gemeinsam in ihrem letzten Kindergartenjahr einen kleinen Nutzgarten. Sie säen und ernten Gemüse, Salat und Kartoffeln.

Ethische und religiöse Fragen: „Wenn Dein Kind Dich fragt…?“

Christliche Erziehung bedeutet für uns: Kinder so anzunehmen, wie sie sind und ihnen mit Liebe zu begegnen, damit sie auch ihr eigenes Verhalten an der Liebe ausrichten können. Auf der Basis der christlichen Tradition und unserem Glauben begleiten wir jedes Kind und ermutigen es in seinen Fragen nach Gott und Welt, bieten ihm Orientierungshilfen an und unterstützen es bei der Bewältigung von Übergängen und Krisen. Neben unseren Angeboten von wöchentlichen Kinderbibelstunden feiern wir bewusst kirchliche Feste miteinander und besuchen jeden ersten Freitag im Monat altersgemäße Andachten in der St. Petrus Kirche mit unserem Pastor Ortwin Brand um 11.00 Uhr und um 17.00 Uhr.

Kontaktdaten

Soziales Lernen in der Gemeinschaft fördert ihr Kind ganzheitlich

Wir wollen Kinder stärken für ein Leben in der Gemeinschaft. Während einer täglichen 30-minütigen Gruppenzeit arbeitet jede Gruppe an den Themen ihrer Wahl.
Wir fördern durch gezielte Projekte und thematische Schwerpunkte jedes Kind in seiner sozialen Entwicklung, gestalten Beziehungen verlässlich und wertschätzend. Gemeinschaftliches Mitbestimmen der Kinder ist uns wichtig. In unserer „Kinderkonferenz“ bringen sich unsere Kinder mit den von ihnen gewünschten Lebens- und Lernthemen selbst ein.

Weitere besondere Aktivitäten, Projekte und Angebote:

  • Profilierte Elternarbeit mit Elternvertreterinnen und -vertretern, Kindergartenbeirat und Kindergartenausschuss des Kirchenvorstandes
  • Regelmäßige Informationsveranstaltungen zum Kennenlernen unseres Kindergartens für neue Kindergarteneltern und persönliche Aufnahmegespräche und individuelle Begleitung der Eltern
  • Fachpersonal mit heilpädagogischen und religionspädagogischen Zusatzqualifikationen
  • Musical- und Theaterprojekte des Kindergartens und Theateraufführungen des Elternrates in der Adventszeit
  • Mitglied im Netzwerk „Gesunde Kinder im Landkreis Peine“
  • Ausgezeichnet mit dem Zertifikat „Gesundheitssiegel“ des Kreissportbundes und des Landkreises Peine
  • Ausbildung der zukünftigen Schulkinder zu „Rettungsschlümpfen“
  • Familiengottesdienste in der St. Petrus Kirche
  • Aufführungen und aktives Mitwirken des Kindergartens mit Kindern und Erzieherinnen bei örtlichen Festen wie Adventsmarkt, Mühlenfest, Gemeindefesten und Jubiläen
  • Feier eines „Tages der offenen Tür“ im Frühjahr und eines Kindergartenfestes im Sommer
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Förderverein unseres St. Petrus Kindergartens Stederdorf e.V.
  • Partnerschaftsarbeit mit einem Kindergarten in Namibia
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Google+ aktivieren
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Logos der Premiumsponsoren