Kinderbetreuung

Kinder spielen im Sandkasten

Verlässliche und flexible Betreuungsformen für Kinder sind eine wichtige Voraussetzung um Familie und Beruf zu vereinbaren.

Die Stadt Peine verfügt über ein vielfältiges Angebot an Betreuungsmöglichkeiten für Kinder jeder Altersstufe: Ob Kinderkrippe für die Kleinsten, Kindertagesstätten oder die Vermittlung qualifizierter Tagesmütter – zahlreiche Stellen setzen sich dafür ein, dass für jedes Kind die individuell passende Betreuungsart gefunden wird.

Über das klassische Betreuungsangebot hinaus gibt es in Peine zahlreiche weitere Möglichkeiten Kinder auch für kurze Zeit oder auf Grund besonderer Situationen – z.B. Krankheit der Eltern - in qualifizierte Hände zu geben.

Während der Urlaubszeiten der einzelnen Kitas hat zur Überbrückung immer eine Einrichtung geöffnet, so dass auch während dieser Zeit eine Betreuung der Kinder gewährleistet ist.

Insgesamt steht das Angebot an Plätzen in einem guten Verhältnis zur Nachfrage. So sind die Mitarbeiter der Stadt jederzeit bemüht, für alle Kinder einen Platz in der passenden Einrichtung zu finden und vermitteln auch freie Plätze anderer Träger.

  • Kinderkrippen und Kindertagesstätten

    Insgesamt stehen den 3-6 Jährigen in Peine elf städtische Kindertagesstätten sowie acht Einrichtungen anderer Träger zur Verfügung...

  • Au-Pair

    Als Au-Pair- Kräfte arbeiten zumeist junge Frauen die für ein Jahr ein neues Land kennen lernen möchten und insbesondere die Sprache des jeweiligen Gastlandes verbessern möchten – Grundkenntnisse der Sprache sind in den meisten Fällen vorhanden...

  • Tagesmütter

    Eine Tagesmutter betreut ein oder mehrere Kinder bei sich zu Hause – häufig auch gemeinsam mit den eigenen Kindern. Tagesmütter sind eine Alternative zur Kinderkrippe, zur Kindertagesstätte oder zum Hort. Sie können aber auch als wertvolle Ergänzung zur Betreuung im Kindergarten oder in anderen Einrichtungen dienen...

  • Betreuung kranker Kinder

    Berufstätige Eltern in der gesetzlichen Krankenversicherung haben gegenüber dem Arbeitgeber – soweit arbeitsvertraglich oder tarifvertraglich nicht anders vereinbart – Anspruch auf bezahlte Freistellung von der Arbeit wenn sie ein krankes Kind betreuen müssen und die Betreuung durch eine andere Person nicht möglich oder zumutbar ist...

  • Kinderbetreuung im Krankheitsfall der Eltern

    Mütter und Väter in der gesetzlichen Krankenversicherung erhalten eine Haushaltshilfe, wenn ihnen insbesondere wegen einer Krankenhausbehandlung oder Kur die Weiterführung des Haushalts nicht möglich ist...

  • Flexible Kurzzeitbetreuung

    Sie müssen zum Arzt, möchten in Ruhe einkaufen oder einfach mal eine Stunde für sich haben… ? Da haben wir etwas für Sie: Von zuverlässiger Babysittervermittlung über Kinderbetreuung in zentraler Innenstadtlage gibt es in Peine eine Vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten sein Kind für einige Stunden professionell betreuen zu lassen...

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Google+ aktivieren
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Logos der Premiumsponsoren