Seniorenheim „Rosenblick Peine“

Ballspiele

Im Gebäude des vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit geförderten Mehrgenerationenhaus Rosenhof befindet sich seit Juni 2005 das privat geführte Seniorenheim „Rosenblick Peine“. Der Rosenblick gliedert sich mit einem klaren und frischen Farbkonzept in den innovativen Gesamtkomplex Rosenhof ein, der als Stadtteilzentrum in seiner Mischung aus Begegnungsstätte, barrierefreien Wohnungen, Arztpraxen, verschiedenen Geschäften, einem ambulanten Dienst und einem Seniorenheim für Niedersachsen einzigartig ist. In außergewöhnlichem und elegantem Ambiente bietet der Rosenblick 50 Plätze in vollstationärer Pflege, davon sind 34 Plätze in Einzel- und 16 Plätze in Doppelzimmern. Auch Kurzzeit- und Urlaubspflege ist möglich.

Unterstützung und Hilfe
Die Betreuung erfolgt durch geschultes Pflegepersonal und eigene Ergotherapeuten. Insgesamt kümmern sich 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um das Wohl der Rosenblick-Bewohner. Ehrenamtliche Kräfte kommen regelmäßig für Gespräche, zum Vorlesen oder z.B. um gemeinsam zu backen in den Rosenblick. Zusammen mit den Bewohnern organisieren sie Musiknachmittage, Skat- oder Bridgeabende.

Komfortabel und schön wohnen
Die großzügigen, sonnenhellen Zimmer im Landhausstil haben alle Internetanschluss und ein modernes, seniorengerechtes Bad. Sie sind ausgestattet mit hochwertigen Kirschholzmöbeln, darunter ein bequemes und technisch ausgereiftes Pflegebett. Eine individuelle Möblierung ist jederzeit möglich. Duftige Gardinen, Raffrollos und schöne Lampen sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre. Auf jeder Etage befindet sich zusätzlich ein exklusives, großes Pflege- und Wellnessbad und ein Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile.

Blumen auf dem BalkonRosenduft und Sommerfrische
Entspannung, Muße und Möglichkeit der Begegnung bietet im Sommer der liebevoll bepflanzte Rosen- und Staudengarten mit Wasserspiel, schattigen Lauben und sonnigen Bänken an blühenden Beeten. Ein großes Schachbrett ist Anziehungspunkt für Jung und Alt.

Genuss und Gesundheit
Um das leibliche Wohl der Rosenblick-Bewohner sorgt sich die hauseigene Küche mit drei Hauptmahlzeiten am Tag und Nachmittagskaffee. Mittags kann täglich zwischen drei unterschiedlichen Menüs gewählt werden, nach Wunsch Diät-, Schon- oder vegetarische Kost. Jahreszeitliche Aktionen wie Spargelwoche oder Grünkohlessen finden sich ebenso auf dem Rosenblick-Speiseplan, wie kulinarische Überraschungen aus den europäischen Nachbarländern. Zusätzlich werden regelmäßig Veranstaltungen wie Grillabende, Candle-Light-Dinner und nachmittäglicher Tanztee oder Geburtstagskaffeetrinken angeboten.

Entspannung und Abwechslung
In den zentral gelegenen Gymnastik- und Veranstaltungsräumen finden Kurse von Yoga bis Kochen, sowie Kino- und Vorleseabende statt. In der hauseigenen Kapelle werden Gottesdienste und Konzertveranstaltungen durchgeführt. Mit dem Rosenblick-Kleinbus werden regelmäßig Fahrten und Ausflüge gemacht. Durch den täglichen Shuttleservice besteht die Möglichkeit, an allen Veranstaltungen des Mutterhauses „Fuhseblick“ teilzunehmen, im dortigen Restaurant zu essen oder in der 20.000 qm großen Parkanlage spazieren zu gehen.

Begegnung der Generationen
Spiel- und Erzählnachmittage, jahreszeitliche Feste, aber auch Kreativangebote werden als generationsübergreifende Veranstaltungen gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus Rosenhof angeboten und durchgeführt. Hier im Restaurant- bzw. Cafébereich, der jeden Tag von 8 bis 19 Uhr geöffnet ist, können die Rosenblick-Bewohner auf Wunsch auch alle Mahlzeiten einnehmen, im Sommer auf der großen Außenterrasse.

Fast alles vor Ort
Direkt im Rosenblick befinden sich ein kleiner Laden, ein Friseur und eine Praxis für Naturkosmetik. Auf dem Gelände des Gesamtkomplexes Rosenhof haben sich u. a. verschiedene Arztpraxen, eine Apotheke, eine Postagentur, eine Drogerie und eine Ergotherapiepraxis niedergelassen. Direkt vor dem Rosenhof ist die Bushaltestelle zu finden, so dass z.B. die Peiner Innenstadt in wenigen Fahrminuten erreichbar ist. Die Peiner Heimstätte verwaltet in einem Gebäude 18 barrierefreie Wohnungen, die mit einem Notrufsystem ausgestattet sind. Leistungen des ambulanten Dienstes im Rosenhof, der Unterstützung und Service rund um die Uhr bietet, können nach individuellen Bedürfnissen jederzeit zu- oder abgewählt werden.

Ansprechpartner

Seniorenheim Rosenblick – Wohnen und Leben

Tel. 05171/ 506-0
Fax. 05171/ 506-501

Mail: info@rosenblick-peine.de
www.rosenblick-peine.de

Falkenbergerstraße 31d
31228 Peine Telgte

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Google+ aktivieren
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Logos der Premiumsponsoren