Ausbildung zur Mediengestalterin / zum Mediengestalter

Ausbildungsdauer:

3 Jahre mit Abschlussprüfung bei der IHK Braunschweig

Berufsbeschreibung:

Mediengestalter erstellen Werbung und Informationen in unterschiedlichster Form. Dazu werden Grafiken entworfen, mit Texten und Bildern kombiniert und für das gewünschte Medium (z.B. Katalog, Zeitung, Internet, CD-ROM) aufbereitet und in die Produktion gegeben (als Datei, Druckform oder Digitaldruck).

Das Berufsbild des Mediengestalters existiert seit 1998 und stellt die zeitgemäße Weiterentwicklung der traditionellen Berufe Schriftsetzer, Reprofotograf und Druckformhersteller dar, die ergänzt und teilweise auch komplett ersetzt werden durch die neuen Aufgaben und Möglichkeiten aus dem Bereich der elektronischen Medien.

Bei PeineMarketing kann man sich für den Bereich Gestaltung und Technik ausbilden lassen und lernt dabei, mit den entsprechenden Computerprogrammen umzugehen. In der Regel arbeiten wir mit Photoshop, QuarkXpress, Illustrator, InDesign, Keynote, Powerpoint und Acrobat.
Der Beruf erfordert ein gutes Auge, eine schnelle Auffassungsgabe, Kreativität und natürlich die Freunde daran, mit dem Rechner umzugehen. In unserer Grafik-Abteilung kommen sowohl Macs als auch am Windows-Rechner zum Einsatz.

Aufgaben bei PeineMarketing:

Entwicklung und Umsetzung von Anzeigen, Flyern, umfangreichen Informationsbroschüren, Geschäftsdrucksachen, Logos, Transparenten, Multimediapräsentationen.

Farbfächer und Fadenzähler (Foto: Carol Anne / fotolia.com)
Mac-Tastatur (Foto: Viktor-Mildenberger / pixelio.de)
Kugelschreiber und Kalender (Foto: Claudia-Hautumm / pixelio.de)
 

Anforderungen:

Sie benötigen keinen bestimmten Schulabschluss, sollten jedoch über eine große Sicherheit in der Rechtschreibung sowie ein gutes Grundverständnis für Computertechnik verfügen. Besonders wünschenswert ist Freude an Teamarbeit und Sie sollten in der Lage sein, zuverlässig mit hohem Qualitätsbewusstsein zu arbeiten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative entwickeln können.
Grundkenntnisse in Photoshop aber auch QuarkXpress, Illustrator und Acrobat wären gut. Denken Sie bitte bei einer Bewerbung auch an einen Nachweis Ihrer eigenen Kreativität; scheuen Sie sich also nicht, Ihren Unterlagen auch Arbeitsproben beizulegen.

nächster Ausbildungsbeginn:

01.08.2018

 
 

Bildnachweis:
Farbfächer (Foto: Carol Anne / fotolia.com)
Mac-Tastatur (Foto: Viktor-Mildenberger / pixelio.de)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Logos der Premiumsponsoren