Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender für die Stadt Peine und das Peiner Land finden Sie alle gemeldeten Events, Ausstellungen, Vorträge sowie das komplette Angebot des Kulturring Peine e. V. mit den Aufführungen und Darbietungen in den Peiner Festsälen und dem Forum Peine.

Kunsttage Ilsede 2017

Handgemachtes und Kurioses

02.12.17 13.00 Uhr03.12.17 11.00 Uhr

Für Begeisterung bei den Besuchern sorgt der neue Trend, wenn Künstler aus alten ausgedienten Materialien etwas neues kreieren. Der sogenannten upcycling Kunst widmen sich gleich mehrere Künstler bei den Kunsttagen in Ilsede. Charlotte Koch fertigt aus altem Papier wie Landkarten und Tonkartonreste, individuelle Schachteln, "Inchie-Leinwände" und sogar Papierketten. Den gleichen Anspruch verfolgt auch Ingrid Laube aus Neustadt am Rübenberge. Ihre Ausstellungsmaterialien sind u.a. antike, massiv-silberne Gabeln und Löffel. Jedes der Schmuckstücke ist meisterlich verarbeitet und wird gleichzeitig zu einem lebendigen Stück Geschichte. Die Bestecke offenbaren ihre Vergangenheit anhand von Gravuren und Jahreszahlen, die bei der Verarbeitung erhalten geblieben sind. Die Künstlerin entwirft und fertigt Schmuckstücke auch aus den eigenen Bestecken ihrer Kunden, so dass der Erinnerungswert und der persönliche Bezug erhalten bleibt. So werden die mitunter über Generationen vererbten Bestecke mit individuellem Wert zu einzigartigen Schmuckstücken wie Kettenanhängern, Ringen, Armreifen oder Flaschenöffnern verarbeitet.

Seit tausenden von Jahren wird Seife von Hand gesiedet. Dieses uralte Handwerk stellt Maike Pretor aus Harsum vor. Sie benutzt für die Herstellung rein pflanzliche Öle aus kontrolliertem biologischem Anbau. Ätherische Öle verleihen den Seifen einen angenehmen Duft, die dann mit Zusätzen von z.B. Ziegenmilch oder Schafsmilch eine besonders pflegende Wirkung haben. Aber auch für Duftallergiker werden in Ilsede Seifen ganz ohne Duftzusätze vorgestellt. Auch die Formgebungen sind dabei sehr vielfältig und reichen von Donuts, Muffins oder einer Schokoladenvariante.

Ein ganz besonderes Hobby hat Gerhard Hühn aus Sehnde. Der Rentner und Liebhaber von Leuchttürmen fotografiert diese schon seit vielen Jahren aus verschiedenen Perspektiven. Während eines Urlaubes kam er auf die Idee, ob er diese auch nach bauen kann. Aus den unterschiedlichsten Materialien baut er mittlerweile in verschieden Formaten fast jeden Leuchtturm nach und stattet diese auch mit den klassischen Signallichtern aus. Diese Hingucker passen nicht nur in die heimische Wohnung sondern schaffen auch im Garten ein maritimes Flair und sorgen im dunkeln für tolle Lichteffekt.

Wie eine "Edeljeans" entsteht, können die Besucher am Stand von Petra Jänich aus Landesbergen erfahren. Die Modedesignerin kam auf die Idee, Waschseide mit Baumwolle zu einem speziellen Look zu verbinden. Das Jeansmaterial sieht nicht nur edel aus und ist angenehm zu tragen, es ist auch einfach in der Pflege: Waschen, aufhängen, trocknen - kein bügeln, super Sitz und angenehm auf der Haut. In der Kollektion finden sich sportive kurze Jacken und Westen, klassische Blazer, aber auch verschiedene kurze und lange Röcke.
Weihnachten steht so langsam vor der Tür und darauf stimmen viele Künstlerinnen und Künstler ein und haben einiges vorbereitet. So stellt Angelika Sebode Weihnachtssterne aus Papier, Gaby Schellmann Weihnachtgestecke aus frischen Tannenzweigen sowie Albert Mundt Schwibbögen mit weihnachtlichen Motiven und festlicher Beleuchtung vor.

Das weitere Angebot ist sehr vielfältig und reicht von künstlerischen Aquarellbildern, hochwertigen Buchbindearbeiten, Dekorationsobjekten, edlen Seidenkleidungen, liebevoll gestalteten Naturblumenarrangements, exotischen Pappmaché-Schalen bis hin zu heiteren Grußkarten und Geschenkverpackungen.

In der Mehrzweckhalle ist ein kleines Künstlercafé für die Besucher eingerichtet. Zur Auswahl stehen mehr als 30 verschiedene Kuchen und Torten, die von den Ausstellern gebacken werden.

Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle Klein Ilsede
Adresse: Breite Str. 60, 31241 Ilsede (LK Peine)
Termin: 2.12. und 3.12.2017
Öffnungszeiten: Sa. 13:00 bis 18:00 Uhr und So. 11:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt: 2 Euro - Kinder frei (bis 12 Jahren)
(Der Eintrittspreis wird bei vielen Künstlern ab einem Mindestumsatz von 20 Euro erstattet)
 

Preis: 2 Euro, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintrit

Veranstalter

Stadt Events GmbH
Bertha-von-Suttner-Platz 27
Fon: 0511 8972462
Fax: 0511 8972463
E-Mail senden

Veranstaltungsort

Mehrzweckhalle Klein Ilsede
Breite Straße 60
31241 Klein Ilsede
 
Kalender mit Lupe

Eintrag in den Veranstaltungskalender

Jeder Veranstalter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltung über unser Online-Formular in den Peiner Veranstaltungskalender einzutragen.
Voraussetzung ist allerdings, dass die Veranstaltung
a) öffentlich und damit für jedermann zugänglich ist und
b) im Landkreis Peine stattfindet.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass allgemeine Spieltage im Bereich des Sports sowie interne Veranstaltungen, wie z. B. Schulungen, Sitzungen, Firmenveranstaltungen o. ä. nicht aufgenommen werden.

"PeTer" - Peiner Termine

In Zusammenarbeit mit der Peiner Allgemeinen Zeitung bringt die Peine Marketing GmbH regelmäßig die Printversion des Peiner Veranstaltungskalenders heraus.

Redaktionsschluss
jeweils der 10. des Vormonats; bei einer Doppelausgabe müssen die Daten bis zum 10. des Vorvormonats vorliegen.

Die jeweils aktuelle Ausgabe erhalten Sie bei der PeineMarketing GmbH, der Peiner Allgemeinen Zeitung und vielen anderen Peiner Institutionen oder Peiner Gastronomiebetrieben. Alternativ können Sie den PeTer auch auf www.peter-magazin.de als .pdf-Datei herunterladen.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Logos der Premiumsponsoren