Tag der Niedersachsen in Aurich - XXL-Kicker zog Besucher magisch an

2011 fiel der Tag der Niedersachsen auf den 1. bis 3. Juli. Und während hier in Peine das Freischießen teilweise „unter Wasser“ stattfand, hatte unser Messe-Team größeres Glück mit dem Wetter dort oben an der Küste Ostfrieslands.

Viele Tausend Besucher flanierten am Peine-Stand vorbei, sehr viele von ihnen blieben stehen, staunten über den 8-Personen-XXL-Kicker (der pausenlos begeistert genutzt wurde), viele naschten Rausch-Schokolade und einige ließen sich Buttons pressen oder genossen hier − im Land von Becks und Jever − ein kühles Härke.

Letzteres tat auch Innenminister Schünemann, der gleich zwei Mal am Peine-Stand zu Gast war. Bis spät in die Nacht hinein konnten wir uns über zahlreiche Besucher freuen, pflegten bestehende und neue Kontakte, darunter auch zu Kapitän und Besatzungsmitgliedern der Fregatte Niedersachsen.

Besonders gefallen hat uns aber auch die hervorragende Organisation der Veranstaltung. Das machte sich auch bei der guten Laune unserer zahlreichen Gäste bemerkbar. Alle lobten das Landesfest im beschaulichen Aurich als sehr gelungen.

Bildergalerie

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Google+ aktivieren
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Logos der Premiumsponsoren