Besondere Stadtführung - Einstimmung auf das Peiner Freischießen

16.06.2023

Ein Fest mit jahrhundertealter Tradition: Immer am ersten Sonntag im Juli wird das Peiner Freischießen auf dem Historischen Marktplatz feierlich eröffnet. Foto: Peine Marketing

Wie ist einst das Peiner Freischießen entstanden? Warum heißt es Freischießen? Und was hat es eigentlich mit dem traditionellen Weg des Kattenhägeners auf sich? Diesen Fragen gehen die Gästeführer von Peine Marketing am Samstag, 24. Juni 2023, um 10 Uhr auf den Grund.

Nur noch wenige Wochen bis zu dem Fest, auf das viele Peiner jährlich hinfiebern: das Peiner Freischießen. Alljährlich am ersten Sonntag im Juli steht Peine fünf Tage lang im Zeichen des dieses Festes, das bis in das 16. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann. Damals sollte damit die Wehrbereitschaft der Bürger für die Verteidigung der Stadt unter Beweis gestellt werden. Später wurde es zum Volksfest und ist bis heute ein sehr beliebtes Heimatfest.

Die Stadtführung „Einstimmung auf das Peiner Freischießen“ ist eine sehr beliebte Stadtführung von Peine Marketing. Los geht es am Samstag, 24. Juni 2023, um 10 Uhr am neuen Rathaus (Seite Kantstraße). Der rund zweistündige Rundgang endet auf dem Historischen Marktplatz mit einem Treffen mit den Trommelboes und dem Herold, die traditionell das Peiner Freischießen verkünden. Die Kosten pro Person betragen 7,50 Euro. Kinder bis 12 Jahre sind kostenlos mit dabei und Kinder von 12 bis 16 Jahre können sich für zwei Euro auf die Spuren des Traditionsfestens begeben. Eine Voranmeldung ist erforderlich und in der Tourist-Information (Breite Straße 58, Peine), unter der Telefonnummer 05171-545556 oder per Email unter stdtfhrngpnmrktngd möglich.

Ausführliche Informationen zu allen Stadtführungen, die auch als individuelle Gruppenführung zu gewünschten Themen buchbar sind, gibt es unter https://peinemarketing.com/de/entdecken-erleben/stadtfuehrungen/.

Die Trommelboes und der Herold verkünden das Peiner Freischießen. Foto: Peine Marketing
So sieht ein frisch proklamierter Bürgerkönig 2022/23 aus: Finn Hoppenheidt. Foto: Peine Marketing

Pressecenter

Sie benötigen noch Details für Ihre journalistische Arbeit? Kontaktieren Sie uns gerne. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner, Pressemitteilungen sowie Dokumente, welche Ihnen zum Download bereitstehen.
Abdruck honorarfrei – die Verwendung der Fotos ist frei für journalistische Zwecke zur Berichterstattung im Zusammenhang mit dem Inhalt der Pressemitteilung bei Nennung der Quelle.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Bolte
Kathrin Bolte
Kommunikation
Breite Str. 58
31224 Peine
Bolte
Kathrin Bolte
Kommunikation
Breite Str. 58
31224 Peine

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln.