BraWo Mobility Summer´23 - Mobilität erleben und mit allen Sinnen genießen

06.07.2023

BraWo Mobility Summer´23 - Mobilität erleben und mit allen Sinnen genießen

mit verkaufsoffenem Sonntag

Freuen sich auf den BraWo Mobility Summer 2023: Thorge Karnick, stellver. Aufsichtsratsvorsitzender Peine Marketing, Stefan Honrath, Leiter der BraWo-Direktion Peine, Anja Barlen-Herbig, Geschäftsführung Peine Marketing, Marina Scharenberg, Eventmanagerin Peine Marketing und Sören Stolte, Vorstand der Kaufmannsgilde zu Peine. Foto: Peine Marketing

Die Vielseitigkeit der modernen Mobilität können Besucher bei der zweiten Auflage des BraWo Mobility Summer´23 erleben. Peine Marketing und die Volksbank BraWo laden für den 15. und 16. Juli 2023, zu einem Mobilitätswochenende ein - und haben ein buntes Programm für die ganze Familie aufgelegt. Begleitet wird dies von einem verkaufsoffenen Sonntag.

Am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juli, präsentieren regionale Autohäuser ihre neuesten Modelle und stellen die unbegrenzten Möglichkeiten modernster Mobilität vor – mitten in der Stadt.

„Wir wollen das Zukunftsthema Mobilität aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und haben dafür ein facettenreiches Programm zusammengestellt“, sagt Anja Barlen-Herbig, Geschäftsführung der Peine Marketing GmbH. „Mobilität ist eines der wichtigsten Standortthemen und wir schlagen eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft – vom Oldtimer bis zu Elektromobilität. Besonders freue ich mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder wertvolle Kooperationspartner an unserer Seite haben – die Volksbank BraWo als Titelsponsor, die Kaufmannsgilde für den verkaufsoffenen Sonntag und den Förderverein zur Erhaltung historischer Fahrzeuge Peine, der seine Oldtimer präsentiert.“

Die Volksbank BraWo bringt sich auch mit einem Scooter-Parcour auf dem Historischen Marktplatz ein. Stefan Honrath, Leiter der Direktion in Peine, erläutert das Engagement seiner Bank: „Der BraWo Mobility Summer nimmt Besucherinnen und Besucher mit auf die Reise durch die Themenwelt ´Mobilität´. Dazu gehört weit mehr als Autos – und das wollen wir zeigen, und zwar auf kurzweilige Art und Weise und mit einem facettenreichen Programm.“

Und das Programm für die ganze Familie kann sich sehen lassen: Es gibt ein Kinderland im schattigen Innenhof des historischen „Schwan“. Dort kann sich Klein und Groß bunte Gesichter schminken lassen und auch der Kasperle ist mit großem TamTam und seinem Theater zu Gast. In den gemütlichen Ruhezonen mit Spielgeräten lässt sich wunderbar auch mal Pause machen.

WalkActs werden das ganze Wochenende über durch die Innenstadt ziehen. Mit dabei ist Robatman und auch die Comedy Polizei ist wieder auf Streife. Daneben unterhalten ein Stelzencabrio und Einradkünstler die Besucher. Die Klimaschutzagentur Peine stellt das „Pilotprojekt Elektro-Lastenrad“ vor, denn die Kreisverwaltung Peine nutzt nun für kleinere Transporte ein umweltschonendes Mobilitätsangebot. „Der BraWo Mobility Summer zeigt, dass sich das Thema Mobilität im Wandel befindet und versteht es dieses unterhaltsam und spielerisch den Besucherinnen und Besuchern verschiedenster Altersgruppen zu vermitteln“, so Thorge Karnick, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Peine Marketing GmbH. „Besonders zu erwähnen ist hier der stetig wachsende Bereich der E-Mobilität, der vom Auto über Roller bis hin zum Fahrrad schon viele Menschen betrifft. Mit hoffentlich gutem Wetter und viel guter Laune wird es bestimmt wieder eine schöne Veranstaltung für Peine.“

Im „Schwan“ ist eine Ausstellung der Peiner Künstlerin Anette Zicher rund um das Thema Fahrzeuge zu bestaunen und über eMobilität können sich Interessierte beim „Elektroautostammtisch Peine“ austauschen. Ein wenig in alten Erinnerungen schwelgen ist Dank des FHF Peine e.V. möglich. Die Gemeinschaft von Liebhabern historischer Fahrzeuge und Geräte stellt wunderschöne chromglänzende Einzelstücke im Gröpern vor.

Am Sonntag, 16. Juli 2023, unterstützt die Kaufmannsgilde zu Peine e.V. mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Von 13 bis 18 Uhr gibt es entlang der City viel zu entdecken: Sommerliche Angebote, schöne Deko, Bücher, Blumen, gemütliche Cafés und Restaurants. Für den großen und kleinen Hunger bieten zudem zahlreiche Stände in der Stadt allerlei Kulinarisches. Dazu Sören Stolte Vorstandsmitglied der Kaufmannsgilde: „Die Peiner Händlerschaft arbeitet fleißig daran, um dieses großartige Event zu bereichern. Ich bin sicher, dass in dem Zusammenspiel aller Angebote für jeden etwas dabei ist.“

Marina Scharenberg von Peine Marketing organisiert das große Event. Sie freut sich: „Mit verkaufsoffenem Sonntag, bei hoffentlich tollem Wetter und mit viel Unterhaltung rund um das Zukunftsthema Mobilität haben wir ein informatives und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Wir freuen uns auf viele Besucher und danken allen Akteuren für ihr Engagement. Wer sich für einen Neuwagen interessiert, findet außerdem eine große Auswahl. Mitten in der Stadt sind die aktuellen Modelle von Mazda, BMW, Mini, VW, Škoda, Seat, Cupra, Peugeot, Mercedes Benz, Ford, DFSK, KIA und Tesla.“

Pressecenter

Sie benötigen noch Details für Ihre journalistische Arbeit? Kontaktieren Sie uns gerne. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner, Pressemitteilungen sowie Dokumente, welche Ihnen zum Download bereitstehen.
Abdruck honorarfrei – die Verwendung der Fotos ist frei für journalistische Zwecke zur Berichterstattung im Zusammenhang mit dem Inhalt der Pressemitteilung bei Nennung der Quelle.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Bolte
Kathrin Bolte
Kommunikation
Breite Str. 58
31224 Peine
Bolte
Kathrin Bolte
Kommunikation
Breite Str. 58
31224 Peine

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln.