Digitalführerschein von Peine Marketing - Gemeinsam die digitale Kompetenz steigern

21.06.2023

Logos Bundesministerium

Machen Sie Google, Facebook und Co. zu Ihrem Verbündeten und weiten Sie mit unseren kostenlosen Webinaren Ihre digitale Kompetenz aus. Werben Sie gezielt online für den „offline-Einkauf“ und steigern Sie so Ihre digitale Sichtbarkeit – wir zeigen Ihnen wie, denn gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Peiner Innenstadt stärken!

Der Digitalführerschein besteht aus mehreren Webinaren, die unabhängig voneinander gebucht werden können. Durchgeführt von Profis, werden sie von der Peine Marketing GmbH und der Wirtschaftsförderung der Stadt Peine begleitet. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Webinare aktiv mitzugestalten, damit Ihnen ein größtmöglicher Nutzen entsteht.

Gefördert wird das Angebot durch das Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, sodass wir es für Sie komplett kostenfrei anbieten können. Durch die Workshops in verschiedenen digitalen Themen wird der lokale Handel und das Dienstleistungsgewerbe auf den neuesten, technischen Stand gebracht. Sie legen damit den Grundstein für die Entwicklung Ihrer eigenen Online-Präsenz, steigern Ihre digitale Sichtbarkeit und erhöhen die Qualität Ihrer Onlineaktivitäten.

Die Veranstaltungsreihe startet am Dienstag, 27. Juni, um 10 Uhr im Onlineformat. Sie umfasst sechs Workshops, zu denen Sie sich ab sofort anmelden können. Das Anmeldeformular können Sie direkt am PC ausfüllen und uns pr Ml n mllrpnmrktngd zukommen lassen. Alterativ freut sich Lilli Möller auch auf Ihren Anruf unter der Rufnummer 05171-545566. Einen entsprechenden Link zum Webinar erhalten Sie ein paar Tage vor Beginn.

Verkäuferin beim Verpacken von Ware

Die Webinar-Themen im Überblick

Social Media – Dienstag, 27. Juni 2023, 10 Uhr
Die Teilnehmenden erfahren, warum es sich lohnt auf Social Media aktiv zu sein, worauf es dabei ankommt und welche Plattformen für welche Zielgruppe geeignet sind. Darüber hinaus werden die am häufigsten gestellten Fragen geklärt, die jeden Social Media-Treibenden interessieren sollten: „Wie oft und was sollte ich wann und wie posten?“ Und: „Wie soll das Ganze auch noch neben dem Alltagsgeschäft möglich sein?“ Es ist möglich! Wie erfährt man im Webinar.

Das eigene Google Unternehmensprofil (ehemals Google My Business) - Dienstag, 11. Juli 2023, 10 Uhr
Interessierte Unternehmer erfahren in diesem Webinar, warum es unerlässlich ist, das Google Unternehmensprofil ihres Unternehmens auch in Besitz zu nehmen, zu pflegen und hierüber (fast ausschließlich) positive Kundenbewertungen zu sammeln. Hier schlummern ungeahnte Potenziale, insbesondere dann, wenn man lokal Kunden gewinnen möchte. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden auch erfahren, wie man sich weitere wichtige Verzeichnisse (Bing Places, Apple Maps etc.) zu Nutze macht und auch in Navigationssystemen und anderen Verzeichnissen von Kunden gefunden wird – bei minimalem Zeitaufwand.

Die eigene Website – Montag, 14. August 2023, 10 Uhr
Die eigene Webseite ist das digitale Aushängeschild eines jeden Unternehmens. In diesem Webinar lernen die Teilnehmenden wie eine Webseite aufgebaut sein sollte, damit sie in Google auffindbar ist, alle wichtigen Informationen enthalten sind und die beim Verkaufen hilft. Die Themen Datenschutz und Sicherheit werden natürlich auch beleuchtet.

Online-Marketing – Dienstag, 12. September 2023, 10 Uhr
Welche Möglichkeiten gibt es online und welche sind sinnvoll, um schnell und zielsicher die eigene Zielgruppe zu erreichen? Google, Facebook, Instagram oder YouTube-Werbung? Oder lieber einen eigenen E-Mail-Newsletter herausbringen? Wie wäre es mit einer lokalen Influencer-Kampagne? Es werden die einzelnen Werbeformen und Möglichkeiten aufgezeigt, die Vor- und Nachteile aufgeführt und Empfehlungen gegeben.

Recht im Web - Social Media & Co rechtssicher nutzen – Dienstag, 10. Oktober 2023, 10 Uhr
Für Internetangebote wie Webseiten und Social Media Auftritte bringen das neue TTDSG sowie die jüngsten gerichtlichen und behördlichen Entscheidungen neue Unsicherheit. Ist die Nutzung von Cookies, Reichweitenanalyse mit Tools wie Google Analytics überhaupt noch zulässig? Das Webinar wird den Stand der aktuellen Entwicklungen aufzeigen und konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Fotografie – Dienstag, 7. November 2023, 10 Uhr
Im Webinar erhalten die Teilnehmer wertvolle Tipps und Tricks, wie man mit seinem Smartphone bessere Bilder für Social Media und die eigene Website erstellen kann. Vom richtigen Einsatz von Licht bis zur optimalen Komposition werden alle Aspekte abgedeckt, die für ansprechende und professionelle Handyfotos entscheidend sind. Ergänzt wird das Webinar mit einem Überblick über eine Auswahl an Technik im Bereich der Fotografie, hilfreiche Kamerafunktionen bis hin zu nützlichen Apps und Zubehör.

Pressecenter

Sie benötigen noch Details für Ihre journalistische Arbeit? Kontaktieren Sie uns gerne. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner, Pressemitteilungen sowie Dokumente, welche Ihnen zum Download bereitstehen.
Abdruck honorarfrei – die Verwendung der Fotos ist frei für journalistische Zwecke zur Berichterstattung im Zusammenhang mit dem Inhalt der Pressemitteilung bei Nennung der Quelle.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Bolte
Kathrin Bolte
Kommunikation
Breite Str. 58
31224 Peine
Bolte
Kathrin Bolte
Kommunikation
Breite Str. 58
31224 Peine

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln.