Familienentlastender Dienst im Landkreis Peine (FED)

Für wen sind wir da ?
Das Angebot des FED richtet sich an Familien mit behinderten oder von Behinderung bedrohten Angehörigen.

Was können wir für Sie tun ?
Wir übernehmen die Betreuung, Begleitung, Pflege und hauswirtschaftliche Versorgung von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Behinderung.

Was bieten wir ?

  • ein regelmäßiges, verlässliches und qualifiziertes Betreuungsangebot für Ihren Angehörigen
  • die Betreuung kann stundenweise am Tag, am Abend oder auch am Wochenende in oder außerhalb der eigenen Häuslichkeit stattfinden
  • auch Geschwisterkinder können (mit)betreut werden
  • Begleitung zu Freizeitaktivitäten
  • aktive Ausgestaltung der Betreuungszeiten
  • Gruppenangebote für verschiedene Altersgruppen am Samstag
  • Sommer- und Freizeitaktionen

Wie wird das finanziert?

  • im Rahmen der Pflegeversicherung (Verhinderungspflege + niedrigschwelliger Betreuungsangebote)
  • im Rahmen der Eingliederungshilfe
  • als Selbstzahler


Wer sind wir ?

  • pädagogische und/oder pflegerische MitarbeiterInnen:
  • Sozialpädagogen, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Altenpfleger…
  • erfahrene und angelernte Kräfte im Umgang mit behinderten Menschen


Wie erreichen Sie uns ?
Familienentlastender Dienst der Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH
Breite Straße 15
31224 Peine
Ansprechpartnerin: Daniela Ahrens
Tel. 05171 / 94 01 211
Fax. 05171 / 94 01 220
E-Mail: dnlhrnslhpbd
www.lhpb.de

Bürozeiten: Montag, Dienstag und Mittwoch 8.30 bis 12.00 Uhr, Donnerstag von 13.00-16.00 Uhr

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln.