Seifenblasenshow und Sandmalerei mit Iryna und Alexander Chaplin zweimal ausverkauft

Sandmalerin mit Nachwuchskünstler

Unter dem Motto „Träume aus Sand und Seifenblasen“ verzauberte Iryna Chaplin die Zuschauer im Peiner Schwan. Dieser Abend fand am 23.02. und 24.02.2018 in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre im Herzen der Innenstadt statt. Schon nach kurzer Zeit war der von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine geförderte „Kultur im Schwan“ Abend ausverkauft. Peine Marketing entschloss sich kurzerhand, eine weitere Aufführung zu terminieren. Auch der zweite Abend war sofort ausverkauft. Iryna verzauberte in dem ersten Showblock die Besucher mit fantastischen, aber flüchtige Traumbilder aus Sand. Vor den Augen der Zuschauer gestaltete und erzählte Sie so eine Geschichte. Im zweiten Block begeisterte Sie mit Ihrem Mann die Zuschauer mit der Seifenblasenshow und mit magischen Momenten.


Die Reihe „KulturSchwan“ wurde von Peine Marketing ins Leben gerufen, um den Veranstaltungsraum der einstigen Gaststätte mit Leben zu füllen. Sie setzt sich auch 2018 fort, was besonders Dank der Unterstützung der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine möglich ist. Regionaldirektor Rainer Pannke betonte im Gespräch, dass es wichtig sei, kleinere Events dieser Art mit einer so besonderen Atmosphäre zu unterstützen. Seit dem ersten „KulturSchwan“ ist die Sparkasse dabei und man bekäme stets ein positives Feedback von den Kunden. Die Veranstaltungsreihe sei eine gute Werbung für die Stadt Peine und Region.

Peine Marketing-Geschäftsführer Thomas Severin bedankte sich bei der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und erläuterte: „Nur dadurch können diese ,Wohnzimmer-Konzerte’ aus den letzten Jahren fortgeführt werden.“

Logos Sparkasse HGP und Peine Marketing

Bildergalerie